Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen mir, Frau Eva Balsam, Brentenstr. 33, 50354 Hürth (im Folgenden: Pretty Cover genannt) und Ihnen, dem Mieter, in der zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung.

Allgemeines

Der Vertragsschluss über die Miete der Stuhlhussen findet nicht über einen Onlineshop, sondern sondern individuell durch Angebot und Annahme statt. Sie können mir in Textform (z.B. per Mail, PN, Brief) oder telefonisch eine Anfrage zusenden. Hierauf erhalten Sie ein Angebot von mir, dass Sie schriftlich binnen 7 Tagen annehmen können. Mit dem Zugang Ihrer Annahmeerklärung bei Pretty Cover innerhalb der vorstehenden Annahmefrist kommt der Vertrag zustande. Vertragssprache ist deutsch.

Zahlungsbedingungen

Sämtliche Preise verstehen sich als Endpreise. Aufgrund des Kleinunternehmerstatus erhebe ich keine Umsatzsteuer und weise diese daher auch nicht aus. Die einzelnen Preise bzw. Preisstaffelungen können Sie unseren Angeboten entnehmen. Mit Zustandekommen des Mietvertrages ist eine Anzahlung in Höhe von 50 % des Auftragswertes auf das Konto von Pretty Cover zu überweisen. Der Restbetrag, sowie eine Kaution ist vier Wochen vor Mietbeginn fällig. Nach ordnungsgemäßer Rückgabe der Stuhlhussen wird die Kaution an Sie zurücküberwiesen. Die Rechnungsstellung erfolgt in Textform (z.B. Mail). Soweit die Zahlung nicht vereinbarungsgemäß erfolgt, behält sich Pretty Cover vor von dem Vertrag zurückzutreten und hierbei entsprechend der untenstehenden Stornierungsbedingungen Schadenersatz zu fordern. Ihnen bleibt der Nachweis vorbehalten, dass mir keine oder geringere Kosten entstanden sind.

Mietzeitraum

Der Mietzeitraum beträgt, soweit nichts abweichendes vereinbart wurde, 4 Tage. Der Mietzeitraum beginnt mit der Abholung bei Pretty Cover bzw. bei Anlieferung durch Pretty Cover mit der Übergabe an Sie. Wenn Sie die Versendung der Stuhlhussen wünschen, beginnt der Mietzeitraum zum vereinbarten Mietbeginn. Pretty Cover wird die Stuhlhussen hierfür rechtzeitig versenden. Die Mietzeit endet am vierten Tag mit der Übergabe/ Eingang der Rücksendung der Stuhlhussen an Pretty Cover. Die Rückgabe hat bis spätestens 12.00 Uhr am vereinbarungsgemäßen Rückgabetag zu erfolgen. Geben Sie die Mietsache erst nach 12.00 Uhr an mich zurück, fallen zusätzliche Kosten an. Sie dürfen die Stuhlhussen nicht weitervermieten.

Probehussen

Ihnen ist es zudem möglich eine Probehusse zu bestellen. Diese ist Pretty Cover nach Erhalt innerhalb von 7 Tagen zurückzusenden.

Übergabe und Rückgabe

der Stuhlhussen Bei Ausgabe bzw. Rücknahme der Stuhlhussen werden wir gemeinsam ein Übergabe- bzw. Rücknahmeprotokoll ausfüllen, dieses wird Bestandteil des Mietvertrages. Bei Versendung der Stuhlhussen sende ich Ihnen das entsprechende Übergabeprotokoll zu und bitte Sie, dieses innerhalb von 4 Tagen mit den Stuhlhussen zurück zu senden. Im Falle eines nicht ordnungsgemäßen Erhalts ist unverzüglich Kontakt mit Pretty Cover aufzunehmen. Bei Rücksendung der Stuhlhussen sind jene, gefaltet und in Schutzfolie verpackt, an mich zu verschicken. Die Kosten für die Sendung zum Kunden sowie die Rücksendekosten hat dieser selbst zu tragen. Hier ist die Sendung als versichert zu verschicken, um eine Sendeverfolgung gewährleisten zu können. Dies ist jedoch ausgeschlossen, wenn der Kunde sein Widerrufsrecht ausübt. Für den Transport der Stuhlhussen zum bestimmungsgemäßen Einsatzort sind grundsätzlich Sie verantwortlich. Abweichend hiervon kann eine Anlieferung und Abholung, berechnet mit je einer Kilometerpauschale von 0,40 EUR pro Kilometer ab dem Sitz von Pretty Cover, sowie auch ein Überzug der Stühle vor Ort durch Pretty Cover vereinbart werden.

Verfrühte Rückgabe

Rückgaben der Stuhlhussen vor Ablauf der vereinbarten Mietzeit haben keine Verringerung der vereinbarten Miete zur Folge, es sei denn, die Stuhlhussen können anderweitig vermietet werden oder es liegt ein Fall der außerordentlichen fristlosen Kündigung durch Sie aus wichtigem Grund vor.

Verzögerungen

Liefer‐ und Leistungsverzögerungen aufgrund höherer Gewalt und aufgrund von außergewöhnlichen und unvorhersehbaren Ereignissen, welche auch durch äußerste Sorgfalt von mir nicht verhindert werden können (hierzu gehören z.B. Streiks, behördliche oder gerichtliche Anordnungen und Fälle nicht richtiger oder nicht ordnungsgemäßer Selbstbelieferung trotz dahingehenden Deckungsgeschäfts), habe ich nicht zu vertreten. Sie berechtigen mich dazu, die Lieferung um die Dauer des behindernden Ereignisses zu verschieben. Wenn dieser Fall eintritt, kann ich vom Vertrag zurücktreten. Ich verpflichtet mich in diesem Fall Dich unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit zu informieren und etwaig bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich zu erstatten.

Verspätete Rückgabe

Wenn Sie die Stuhlhussen nach Ablauf der vereinbarten Nutzungsdauer nicht oder nicht zum vereinbarten Zeitpunkt an mich zurückgeben, bin ich berechtigt für den über die Vertragsdauer hinausgehenden Zeitraum der Vorenthaltung ein Nutzungsentgelt in Höhe des vereinbarten Mietzinses zu verlangen. Die Regelung des § 545 BGB findet ausdrücklich keine Anwendung. Darüber hinausgehende Schadensersatzansprüche von Pretty Cover bleiben davon unberührt. Eine Verlängerung der Mietzeit ist nur nach ausdrücklicher Zustimmung von mir möglich.

Gewährleistung

Es bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte. Können die Stuhlhussen im Zeitpunkt der Übergabe nicht bereitgestellt werden, behält sich Pretty Cover das Recht vor, vergleichbare Stuhlhussen bereitzustellen, insoweit es für Sie zumutbar ist. Werden Stuhlhussen durch Ihr Verschulden zerstört oder ist absehbar, dass die Nutzung durch einen Umstand eingeschränkt oder unmöglich wird, den Sie zu vertreten haben, kann ich die Stellung von Ersatzstuhlhussen verweigern. Eine Kündigung Ihrerseits nach § 543 II Nr. 1 BGB ist in diesem Fall ausgeschlossen. Die Stuhlhussen sind stets schonend und sachgemäß zu behandeln.

Haftung

Pretty Cover sowie ihre gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen haften nur für Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit. Soweit wesentliche Vertragspflichten (folglich solche Pflichten, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszwecks von besonderer Bedeutung ist) betroffen sind, wird auch für leichte Fahrlässigkeit gehaftet. Dabei beschränkt sich die Haftung auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Gegenüber Unternehmern haftet Pretty Cover im Falle eines grob fahrlässigen Verstoßes gegen nicht wesentliche Vertragspflichten nur in Höhe des vorhersehbaren, vertragstypischen Schadens. Dieser Haftungsbeschränkung betrifft die Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit nicht. Auch die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben vom Haftungsausschluss unberührt. Sie haften für solche Schäden, die über den üblichen Gebrauch bzw. Verschleiß hinaus gehen, sofern Sie dies zu vertreten haben.

Widerrufsbelehrung für Verbraucher bei Fernabsatzverträgen

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie mich ( Eva Balsam, Brentenstr. 33, 50354 Hürth, Telefon: 0151‐23376524 E‐Mail: Pretty_cover@web.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E‐Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster‐Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Ende der Widerrufsbelehrung

Stornierung

Eine Stornierung durch Sie ist in Textform (per Email oder Post) möglich. Das Widerrufsrecht wird durch diese Stornierungsregelungen nicht berührt. Die Stornierungskosten richten sich nach den nachfolgenden Bestimmungen, wobei die Stornierung kostenfrei ist, wenn sie bis spätestens 28 Tage vor dem vereinbarten Vertragsbeginn erfolgt. Für die Rechtzeitigkeit der Stornierung kommt es hierbei auf den Zugang bei Pretty Cover an. Bei einer späteren Stornierung richten sich die Stornierungskosten nach den folgenden gestaffelten Pauschalen:

• 25 % des vereinbarten Rechnungsbetrages ab dem 28. bis zum 11. Tag vor Vertragsbeginn

• 50 % des vereinbarten Rechnungsbetrages ab dem 10. bis zum 1. Tag vor Vertragsbeginn

• 80 % des vereinbarten Rechnungsbetrages für eine Stornierung zum Zeitpunkt von weniger als einem Tag vor vereinbartem Vertragsbeginn

Ihnen bleibt der Nachweis vorbehalten, dass mir keine oder geringere Kosten entstanden sind.

Datenschutz

Ihre im Rahmen des Vertragsschlusses aufgenommenen Daten werden von mir unter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen nur zur Erfüllung der Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis erhoben, verarbeitet und genutzt. Ich halte mich an den Grundsatz der Datenvermeidung. Es wird soweit wie möglich auf die Erhebung von personenbezogenen Daten verzichtet. Personenbezogene Daten dienen ausschließlich der Vertragsbegründung, inhaltlichen Ausgestaltung, Durchführung oder Abwicklung des Vertragsverhältnisses. Sie werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Speicherung von personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. Ausgenommen hiervon sind solche Daten, die zu Zwecken der Vertragsabwicklung bereitgehalten werden müssen. Auf eine in Textform abgegebene Anfrage informiere ich Sie über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten. Sie haben jederzeit das Recht, unrichtige personenbezogene Daten auf Antrag berichtigen, löschen oder sperren zu lassen. Die Ausübung des Rechts ist kostenlos und kann über Pretty_cover@web.de erfolgen.